THERE IS MORE

Wir glauben, dass in der Jesus-Nachfolge und im Glauben an einen lebendigen, ewigen Gott ein Leben in Fülle liegt. Ekklesia Empower ist ein Trainingsjahr für junge Menschen, die nach diesem Leben in Fülle suchen. Unser Wunsch ist es Menschen individuell zu trainieren, sie zu befähigen und das Potential, dass Gott in sie hineingelegt hat, freizusetzen.

Rahmenbedingungen

Wir bieten

— Möglichkeiten und Plattformen, um deine Gaben zu entdecken, einzusetzen und zu entwickeln
— Ein Trainingsprogram mit Selfstudy, damit du in deinem Glauben und deiner Jesus-Nachfolge wachsen kannst
— Persönliches Mentoring und Coaching für deine nächsten Schritte
— Ein inspirierendes Umfeld und die Möglichkeit mit Leitern unterwegs zu sein
 

Dein Investment

— Du arbeitest höchstens 80% in deinem Beruf
— Einen Tag pro Woche investierst du in Empower (mind. ein Jahr) 
— Davon ist ein halber Tag "Praktische Mitarbeit" und ein halber Tag "Training & Studium"

Empower Konkret

Von Montag bis Donnerstag arbeitest du in deinem Beruf. Am Freitagmorgen kommst du ins Ekklesia Office. Gemeinsam starten wir in den Tag. Am Morgen findet ein mal im Monat ein individuelles Coachingespräch statt. Alle zwei Monate finden Teachings statt, in welchen Themen wie Charakterentwicklung, Identität, Glaubensgrundlagen, Leiterschaft vertieft werden. Am Nachmittag arbeitest du im Team oder selbstständig an Projekten für das Ekklesia Movement, die auf dich zugeschnitten sind. Am Wochenende besuchst du normal deine Gemeinde. An den Ekklesia Events wirst du involviert sein und mitarbeiten.
 

Empower Kosten

Das Jahr kostet dich nichts, jedoch verdienst du auch nichts. Das Ganze beruht auf Gegenleistung. Wir bieten dir eine Plattform um zu wachsen und investieren uns in dich. Du arbeitest im Gegenzug praktisch mit.
 

Empower Season

Das Ekklesia Empower dauert mindestens ein Jahr. Gemeinsam machen wir eine verbindliche Verpflichtung. Wir erstellen gemeinsam ein Pflichtenheft, in dem deine Projekte / Aufgaben aufgelistet sind und klären, wann du im Büro bist. 

Interessiert?

Dann melde dich für ein Gespräch bei Dina oder Christof Inniger.

 

E-Mail